Archive of ‘Hautpflege – Body & Face’ category

Die richtige Hautpflege für Sportler

Sport hält den Körper fit und gesund. Der Stoffwechsel läuft auf Hochtouren, die Fettverbrennung wird angekurbelt und Glückshormone werden ausgeschüttet, die einfach nur für gute Laune sorgen. Was dem Körper aber gut tut, kann für die Haut echten Stress bedeuten. Rein in die Sportklamotten, Schwitzen, raus den Klamotten, ab unter die Dusche, abtrocknen und wieder rein in die Klamotten. Auch die Gesichtshaut kann unter der Dauerbelastung schnell aus dem Gleichgewicht geraten. Wie die richtige Hautpflege für Sportler aussieht wird jetzt verraten.

Tipp #1: Jogger sollten vorab cremen!

Gerade bei längeren Strecken ist es durchaus sinnvoll, sich vorher einzucremen. Nicht am ganzen Körper, aber an Brustwarzen und Achseln. Denn gerade an diesen beiden Punkten ist die Haut einer permanenten Reibung ausgesetzt. Viele Jogger schützen ihre Brustwarzen vor der starken Beanspruchung zusätzlich durch Heftpflaster.

Tipp #2: Trinken, trinken, trinken!

beautiful model applying cosmetic cream treatmen on her face

Die richtige Hautpflege für Sportler dauert nicht lange und ist ziemlich unkompliziert.

Der beste Schutz für die Haut ist ganz klar Wasser. Davon sollte jeder Sportler, ob Bodybuilder, Läufer oder Crossfitter, während dem Training reichlich trinken. Mit Magnesium versetzt kann zudem die Gefahr von Krämpfen verhindert werden.

Tipp #3: Cremes mit Harnstoff

Cremen nach der erfrischenden Post-Workout-Dusche ist absolut unerlässlich. Denn gerade jetzt muss der Haut die Feuchtigkeit zurückgeführt werden, die sie während der Trainingseinheit verloren hat. Harnstoff bindet Wasser besonders gut und ist deshalb einer der effektivsten Feuchtigkeitsfaktoren.

Noch mehr Tipps zur richtigen Hautpflege für Sportler können hier und hier nachgelesen werden.

Geschenke für Weihnachten

Shopping

Lassen Sie vor Weihnachten Familie, Frezúnd & beste Freundin für Sie shoppen, damit die richtigen Geschenke unter dem Baum landen. Vorher Wunschzettel schreiben nicht vergessen!

In diesem Jahr soll endlich mal endlich mal nur das unter dem Weihnachtsbaum landen, was auch wirklich gewünscht wird. Keine langweiligen Socken oder sogar Küchenutensilien. Aber womit kann man Frau so richtig glücklich machen? Mit hochwertigen Kosmetikprodukten im edlen Design natürlich. Oder schicken Fitness-Gimmicks für Sportbegeisterte. Oder oder oder…

Aber wie bekommt man das denn hin? Einfach einen Wunschzettel schreiben natürlich. Dann gibt es auch nur die Geschenke für Weihnachten, die man sich wünscht.

Beauty, Beauty, Beauty

Wir wäre es zum Beispiel mit exklusiven und limitierten Beauty-Produkten als Geschenke für Weihnachten, die man sich selber nicht kaufen würde? Perfekt wären doch zum Beispiel:

•    Diorific Vernis-Naglelack, Dior – 26 Euro
•    ghd Wonderland Styler, Geschenkset, ghd – 199 Euro
•    Devils Backbone-Nagellack, Priti NYC – 16 Euro
•    Ginger Sparkle Collection, The Body Shop -  20 Euro

Fitness, Baby!

Wer gerne und viel Sport macht braucht einfach das richtige Equipment. Und wenn man sich von Hosen, Tops, Sport-BHs über Fitnessschuhe, Trainingstaschen und –handschuhe bis hin zu diversen Accessoires eindecken will kann das schonmal ganz schön ins Geld gehen. Da kommt Weihnachten doch grade ganz gelegen, wenn die teuren Geräte oder Zubehörteile nicht mehr ins eigene Budget passen.

•    Yogamatte mit Markierung, yogistar – 30 Euro
•    Fitnessarmband Nike+ FuelBand SE, Nike – 139 Euro
•    Schneeschuhe Inuit 400, decathlon – 85 Euro

Noch mehr tolle Inspirationen zu Beauty-Geschenken für Weihnachten gibt es auf der folgenden Seite.

Nivea für Hand und Nägel

Hände beim Eincremen mit LotionVon der Firma Nivea gibt es mehrere Handcremes, welche dafür sorgen sollen, dass man schön gepflegte Hände hat. Doch welches Produkt ist für welchen Hand Typ wirklich geeignet und was kann die Handcreme von Nivea wirklich? Wir fassen zusammen!

Express Care Hand Fluid

Diese Handcreme zieht besonders schnell ein. Wenn man eine Creme sucht, welche schnell einziehen soll und trotzdem genügend Feuchtigkeit aufweist, ist man mit der Nivea Express Care Hand Fluid auf der richtigen Seite. Diese Creme hinterlässt kein klebriges Gefühl auf den Händen. Außerdem sind die Hände nach dem Gebrauch besonders geschmeidig und frisch. Die Hautverträglichkeit dieses Produktes ist dermatologisch bestätigt.

Repair and Care SOS Hand Balsam

Wenn man besonders raue Hände hat, ist diese Creme genau das richtige für diese Person. Sie spenden der Haut intensive Feuchtigkeit und beruhigt und lindert die sehr trockene Haut. Durch die hochwirksame Formel, wirkt die Creme von Nivea besonders effektiv. Sie zieht schnell ein und lindert innerhalb weniger Sekunden das Spannungsgefühl, welches bei besonders trockenen Händen auftaucht. Zusätzlich hilft Hydra IQ der Haut, sich selbst vor dem Austrocknen zu schützen.

Hand Creme Anti-Age Q10

Diese Handcreme von Nivea soll die ersten Zeichen der Hautalterung vorbeugen. So wird die natürliche Schönheit der Haut wieder hervorgehoben. Durch Q10 Co-Enzym wird die Haut effektiv vor sichtbaren Fältchen geschützt. Die Haut ist durch diese Creme von Nivea spürbar geglättet.

Hand Creme Soft and Intensive

Diese Creme schützt und pflegt trockene Hände lang anhaltend, sodass sie weich und geschmeidig sind. Durch Macadamia Nuss-Öl und Vitamine stärkt diese Creme die Hautbarriere und macht die Hände glatt und geschmeidig.

Tierversuchsfreie Kosmetik

Pflegebedürftiger HaseDie Ablehnung tierversuchsfreier Kosmetika sollte eigentlich nicht nur für Veganer ein “Muss” sein. Denn Tierversuche sind nicht unbedingt notwendig um die Verträglichkeit von Substanzen für den Verbraucher zu testen. Meist lässt sich durch die vielfältigen anatomisch-physischen und psychischen Unterschiede nämlich überhaupt kein Rückschluss darauf ziehen, wie das Produkt auf Menschen wirkt. Eher sind Sie ein Versuch der Absicherung der kosmetischen Industrie gegen Mögliche Beschwerden bzw. Ersatzansprüchen der Verbraucher.

Richtlinien für tierversuchsfreie Kosmetik

Der Tierschutzbund fasste einige Richtlinien für tierversuchsfreie Kosmetik zusammen und sammelt alle Hersteller und Vertiebe in einer speziellen Positivliste zur Orientierung für Verbraucher. Als Tierversuchsfrei gelten alle Produkte, die keine Tierversuche für Entwicklung und Herstellung der Endprodukte durchführen. Ebenfalls dürfen keine Rohstoffe verwendet werden, die vorab in Tierversuchen getestet worden sind. Dies trifft auf alle Substanzen zu, die nach dem 1.1.1979 auf den Markt kamen. Selbstverständlich ist auch, dass Substanzen verboten sind, die aus Tierquälerei, Ausrottung oder Rohstoffen von Tiergruppen entstehen. Das Unternehmen muss eine detaillierte Rohstoffliste und vollständige Angaben der Inhaltsstoffe der Produkte auf der Verpackung vermerken. Hält sich ein Händler nicht an diese Angaben oder verstößt gegen sie, können saftige Strafen von bis zu 10.000 Euro folgen.

Worauf man achten sollte

Die Einfuhr und der Verkauf von tierisch getesteten Kosmetikprodukten nach Deutschland ist seit dem 11. März.2013 verboten. Bedeutet: Die Industrie wird nun endgültig dazu gezwungen auf vorhandene Inhaltsstoffe umzusteigen. Somit sind nun theoretisch alle neu produzierten Produkte tierversuchsfrei. Aber trotzdem sollte Vorsicht gelten, denn innerhalb der EU und anderen Kontinenten bestehen noch Unstimmigkeiten bezüglich tierversuchsfreier Kosmetik. In China zum Beispiel gilt sie verpflichtend für den Einstieg in den Markt. Das Verkaufsverbot müsste von allen europäischen Ländern durchgesetzt werden damit das Tierversuche gezielt verhindert werden können. Bis dahin sollte man sich sicherheitshalber vor dem Kauf von Kosmetika über geeignete Unternehmen informieren.

 

 

Geld sparen & wissen was drin ist: Kosmetik selber machen

Es hat zahlreiche Vorteile seine Kosmetik selber zu machen, zumindest bei ein paar Produkten. Zum einen lässt sich teilweise eine Menge Geld sparen, wenn man auf die Kosmetikartikel bekannter Marken verzichtet. Außerdem hat die Eigenherstellung von Kosmetik aber auch den entscheidenden Vorteil, dass man einfach weiß, welche Inhaltsstoffe genau im Produkt enthalten sind.

Haarkur

Eine der einfachsten Methoden Kosmetik selber zu machen ist, wenn man sich selber eine Haarkur zusammenmischt. Denn die nötigen Zutaten hat man fast immer zuhause.

avocado

Ein echtes Wundermittel gegen trockene Haare: die Avocado.

•    Trockenes Haar: Avocado, Olivenöl und ein wenig Zitronensaft zu einer cremigen Masse mischen
•    Mehr Glanz: mattes und stumpfes Haar freut sich besonders über eine Haarkur aus Honig, Wasser und einem Schuss Essig
•    Blondes Haar: strahlende Reflexe gibt es mit Kamillentee
•    Dunkles Haar: hier verhilft eine Haarkur mit Schwarzem Tee zu einer strahlenderen Farbe

Peeling

Wer seine Kosmetik selber machen möchte sollte sich einmal an einem DIY-Peeling versuchen. Samtig zarte Haut gibt es zum Beispiel mit einem Joghurt-Mandel-Peeling. Einfach unter der Dusche auftragen, kurz einwirken lassen und anschließend mit warmen Wasser abspülen.

Gurkenmaske

Der Klassiker unter den Kosmetika, die man ganz einfach selber zuhause herstellen kann: die Gurkenmaske. Einfach Quark auf’s Gesicht auftragen und zwei Gurkenscheiben auf die Augen legen. Die bestehen zu einem Großteil aus Wasser und haben deshalb einen besonders kühlenden Effekt, wenn sie aus dem Kühlschrank kommen. Auch der Quark hat eine kühlende Wirkung und durch den Auftrag wird zudem ein entzündungshemmender Effekt erzielt.

Mehr Tipps für DIY-Kosmetika findet ihr auf dieser Seite.

Vegane Kosmetik

Nach den Angaben der Veganen Gesellschaft Deutschland leben derzeit knapp 800.000 Deutsche ohne Produkte zu konsumieren, die von Tieren stammen. Allerdings legen nicht nur Veganer Wert auf vegane Kosmetik. Es gibt noch weitere Beweggründe, die Menschen zum Kauf von Kosmetik ohne tierische Inhaltsstoffe verleiten. Oftmals sind es jedoch vor allem ethische Gründe, die auch andere Gruppen von Käufern zu veganen und komplett natürlichen Produkten greifen lassen.

Den Tierschutz im Sinn

ohne tierische Inhaltsstoffe

NIcht nur Veganer achten mittlerweile darauf, dass ihre Kosmetik- und Drogerieartikel keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten.

Zu den oben genannten ethischen Beweggründen zählt unter anderem auch der Tierschutz. Denn für die Körperpflege und Schminken sind keineswegs Produkte nötig, die tierische Inhaltsstoffe enthalten. Weiterhin gibt es sämtliche wichtigen Drogerieartikel wie beispielsweise Duschgel, Shampoo, Lotions oder Cremes auch in der tierversuchsfreien Version. Das heißt, es müssen weder die Produkte selber noch die darin enthaltenen Rohstoffe an Tieren getestet werden, um anschließend für den Menschen als unbedenklich eingestuft werden zu können.

Achtung: nicht verwechseln!

Es gibt einen großen Unterschied zwischen veganer und Naturkosmetik. Denn bei der Naturkosmetik-Produktion kommen durchaus tierische Inhaltsstoffe zum Einsatz. Dies ist zum Beispiel bei roten Lippenstiften der Fall. In der Regel verwenden Hersteller synthetische Inhaltsstoffe auf Basis von Mineralöl, um den knallig roten Effekt zu erzielen. Da dies im Bereich der Naturkosmetik jedoch verboten ist, setzen die Produzenten hierbei auf tierische Inhaltsstoffe.

An welchen Kriterien man sich beim Kauf veganer Kosmetik orientieren sollte, welche Labels die Produkte kennzeichnen und viele Infos mehr gibt es beispielsweise bei peta.de. Shopping-Tipps für vegane Kosmetik gibt es hier.

Selbstbräuner

Selbstbräuner, Portrait von einer FrauGerade im Sommer ist gebräunte Haut ein unerlässliches Schönheitsideal für Frauen. Es ist kaum vorstellbar ein kurzes Sommerkleid zutragen und dabei käseweiße Beine zu zeigen. Doch was tut man, wenn dieses Jahr keine Zeit oder kein Geld für einen Urlaub bleibt? Es gibt viele Alternativen um sich schnell einen gebräunten Teint zu zaubern, unter anderem auch den Selbstbräuner.

Das Prinzip des Selbstbräuners

Ob Gel, Spray, Tücher oder Creme, den Selbstbräuner gibt es mittlerweile in viele Variationen. Das Prinzip aller ist das gleiche man trägt sie am besten zuhause vor dem Spiegel auf und erhält einen sommerfrischen Teint. Selbstbräuner tönen die Haut durch eine oberflächliche, chemische Reaktion. Am wichtigsten ist da der Wirkstoff Dihydroxy-Aceton (DHA), welcher mit bestimmten Stoffen in der obersten Hautschicht reagiert. Dadurch bilden sich in der Haut dunkle Pigmente, die je nach Produkt eine intensive bräune bewirken. Insgesamt dauert der Prozess vier bis fünf Stunden.

Welche Selbstbräuner überzeugen Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest testet 16 Selbstbräuner und nur 4 erhielten die Testnote “Gut”. Früher hatte man bei der Benutzung von Selbstbräunern häufig mit Flecken zu kämpfen. Heute erzielen Selbstbräuner wie die von Nivea, Garnier Ambre Soleil, Vichy und Louis Widmer, gleichmäßige und natürliche Bräune.
Der Test beweist, dass teure Produkte nicht unbedingt gut sein müssen, denn unter den getesteten Produkten befanden sich auch einige teure Marken. Häufig wurde da von den Probandinnen kritisiert, dass die Färbung zu hell, gelblich, ungleichmäßig und streifig war.

Gesichtspflege – Tipps vom Profi

Gesichtsmasken ein MUSS für die GesichtspflegeWer kennt es nicht? Man steht im Drogeriemarkt vor einem schier endlosen Regal voller Gesichtspflegemittel und wünscht sich ein Wundermittel für reine, ebenmäßige Haut.

Viele Frauen sind da überfordert. Welchen Hauttyp habe ich überhaupt? Nehme ich das teure Markenprodukt oder reicht auch die preiswerte Variante? Creme, Gesichtswasser oder doch eine Maske?

Der Hauttyp-Test
Normal, empfindlich oder gemischt?
Wenn ihr euch ganz sicher sein wollt, könnt ihr eine professionelle, medizinische Hautbestimmung durchführen lassen.
Der Feuchtigkeits- und Fettgehalt eurer Haut wird analysiert und euch wird eine gezielte Empfehlung von geschulten Fachkosmetikerinnen gegeben.
Falls ihr es mal eilig habt oder nicht so viel Geld ausgeben wollt, könnt ihr euren Hauttyp auch schnell mit einem der zahlreichen Online-Test überprüfen.
Ich empfehle euch diesen:
Ich empfehle euch dafür am Besten florena.de.

Teuer oder Günstig?

Im Endeffekt ist euch selbst überlassen wie viel ihr für Kosmetika ausgeben wollt, denn man kann auch mit günstigen oder selbstgemachten Produkten Erfolge erzielen.
Testet doch mal diese Maske für einen frischen Teint:

Zutaten:
100 g Papaya
1 Teelöffel Honig
1 Eigelb
1 Teelöffel Olivenöl
1/2 Avocado

Ihr müsst die Papaya und Avocado zuerst fein pürieren und mit den anderen Zutaten vermengen.
Anschließend tragt ihr die Masse aufs Gesicht auf und lasst sie 15 Minuten einwirken.
Die Reste könnt ihr dann am Ende mit einem einfachen Kosmetiktuch und warmen Wasser entfernen.
Lasst euch verwöhnen und genießt die Entspannung. :)

RevitaLash: Das Wimpern Wundermittel

EYE AND FALSE EYELASHES

Längere & dichtere Wimpern ganz einfach durch ein Serum!

Liebe Beautyqueens!

Jetzt gibt es ein neues Produkt auf dem Markt das die Wimpern verlängern und dichter machen soll. Hört sich unglaublich an? Ist aber so! Weg mit den falschen Wimpern deren Klebe nur die Augen verklebt. Mit diesem Wundermittel gibt es auch kein Abfallen nach ein paar Stunden, weil der Kleber nicht mehr hält.

Bei RevitaLash handelt es sich um ein Wimpernserum das durch einen hochaktiven Wirkstoffkomplexmit auf Dauer hilft lange und dichte Wimpern zu bekommen. Die natürliche Wachstumsphase der Wimpern wird durch das Serum gefördert und die Wirkstoffe unterstützen die Haarwurzeln der Wimpern, sodass diese nicht ausfallen.

Anwendung

Die Anwendung soll kindereinfach sein. Einfach täglich abends wie einen Eyeliner dünn auf das Augenlied auftragen.  Man nimmt dabei nur eine kleine Menge vom Serum, denn eine größere Menge bewirkt kein besseres oder schnelleres Ergebnis. Es genügt wenn man den Vorgang nur einmal macht und nicht nochmal wiederholt.

Ergebnisse

Man muss bei dem Ergebnis ein wenig Geduld haben, denn erst nach 3 bis 6 Wochen ist das Ergebnis sichtbar. Und wenn das gewünschte Maximum an Fülle und Länge erreicht ist, kann man das Serum nur noch alle 3 Tage anwenden.

Der einzige Nachteil ist der Preis von ca. 60€ für die kleinste Flasche. Ich habe mir nun auch eine Packung geholt und bin schon sehr gespannt ob das Wundermittel wirklich das hält was es verspricht. Ich werde euch auf jeden Fall berichten ob es das Geld wert ist!

Gesichtspflege im Winter

Hilfeee!

Ich liebe den Winter, aber meine Haut so gar nicht. Trocken, rissig & überhaupt gar nicht schön. Deshalb ist gerade im Winter ist eine gute Gesichtspflege wichtig. Die trockene Heizungsluft und die Kälte draußen machen der Haut sehr zu schaffen und sie wird schnell trocken und rissig. Das ist nicht nur unangenehm sondern auf Dauer auch ungesund. Aus diesem Grund sollte man sich spätestens jetzt darüber informieren, welche Gesichtspflege am besten zu einem passt.

Brrrr, ist das kalt!