Die richtige Hand- und Nagelpflege im Winter

Im Winter ist die Haut ziemlichen starken Strapazen ausgesetzt, wenn sie im ständigen und plötzlichen Wechsel mit kalter und warmer Luft in Kontakt kommt. Außerdem kommt noch das wiederholte An- und Ausziehen von Handschuhen hinzu, sodass diese empfindliche Haut nie zur Ruhe kommt. Die richtige Pflege zu finden ist da nicht immer einfach, vor allen Dingen deshalb, weil man nicht immer Zeit hat, um eine reichhaltige Handcreme minutenlang einziehen zu lassen. Aber mit den folgenden Tipps überstehen auch Hände und Nägel den Rest der kalten Jahreszeit uns werden somit auch optimal auf den kommenden Frühling vorbereitet.

Nägel feilen

Um die Fingernägel schonend zu kürzen und in Form zu bringen sollte ausschließlich eine Glasfeile verwendet werden. Gerade bei brüchigen Nägeln ist dieser Tipp Gold wert. Nagelknipser oder auch Scheren sind eher ungeeignet, da der ausgeübte Druck auf den Nagel zu groß ist und dadurch riskiert wird, dass die Nägel weiter einreißen oder sogar abbrechen. Wichtig ist außerdem, dass die Feile nur in eine Richtung bewegt wird!

Nagelbett & Nagelhaut pflegen

Für die Nagelbettpflege ist es schon ausreichend, regelmäßig spezielle Cremes und Öls in kreisenden Bewegungen einzumassieren, damit die Haut weicher wird. Die Nagelhaut sollte mit einem Rosenholzstäbchen zurückgeschoben werden, wenn sie zu weit auf den Nagel hinauswächst. Geschnitten werden sollte die Nagelhaut nur von einem Profi, damit es nicht zu Entzündungen oder Verletzungen kommt.

© juniart - Fotolia.com

Gepflegte Hände und Nägel sind die Vistenkarte eines jeden Menschen. Dazu zählen natürlich auch sauber lackierte Fingernägel.

Hände pflegen

Durch die vermehrte Aussetzung starker Strapazen kann die eigentlich zarte Haut an den Händen ziemlich schnell reißen, was unter Umständen sogar zu Schmerzen führen kann. Abhilfe schafft hier eine besonders fetthaltige Creme, die im Idealfall über Nacht einziehen sollte. Alternativ kann auch Olivenöl verwendet werden, was über Nacht eingezogen wahre Wunder bewegen kann.

Weitere Tipps zur Hand- und Nagelpflege gibt es unter dem folgenden Link.

Leave a Reply